Ziel: Suchmaschine

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Wir wollen eine Selbermacherei-Datenbank aufbauen, in der Du einfach in ein Suchfeld eingeben kannst, was Du brauchst, und dann aufgelistet bekommst, wer das verschenkt, mit Dir selbermacht, tauscht oder (als letzte Alternative) verkauft.
Die Suchanfragen sollen dann über diese Homepage, über eine Facebook oder eine Handy-App oder vielleicht auch über andere Netzwerke gestellt werden und gleichzeitig selbstverständlich wenn möglich gleich wieder neue Such-Datensätze sein (für Leute, die etwas loswerden oder gemeinsam selbermachen wollen).

Wenn Du also z.B. „Marmelade“ eingibst, zeigt Dir unsere Suchmaschine erstmal, wieviele Leute welche verschenken, suchen, selbermachen tauschen oder verschenken und welche Rezepte & Anregungen es dazu gibt.
Wenn Du jemanden kontaktieren willst, ist selbstverständlich irgendeine E-Mail-Adresse, Telephonnummer, Facebook- oder sonstige Registrierung (und damit Speicherung) notwendig.
Wenn Du noch kurz anklicken willst, ob Du notwendiges Material, Fähigkeiten, Werkzeug und Platz hast, um es selberzumachen, können sich so Leute finden, die z.B. überschüssiges Obst, Gläser, eine große Kueche und gute Rezepte haben und gemeinsam Marmelade machen.
Außerdem können verschiedenste bereits bestehende Koch-, Bastel-, Näh-, Kreativ- oder sonstige Selbermacherei-Gruppen gefunden werden.
Wenn Du mit irgendjemandem etwas geteilt, selbergemacht oder getauscht hast, kannst Du eine Empfehlung abgeben, damit andere wissen, wer angenehm und zuverlässig ist.
Natürlich wirst Du auch einstellen können, ob Du nur mit befreundeten Leuten oder Freunden von Freunden teilen, selbermachen oder tauschen willst oder ob z.B. Mädels unter sich bleiben wollen.

Jetzt gibt’s nur ein Problem: Wir haben noch niemanden, wer uns das programmieren kann.
Wenn Du also mithelfen willst, weil Du sowas kannst, jemanden kennst, wer sowas kann, oder Mittel auftreiben willst, die uns dabei helfen, melde Dich bitte per E-Mail oder Facebook.
Warte auch hier nicht nur darauf, bis dieses Projekt genug gewachsen ist, damit Du es konsumierend nutzen kannst, sondern hilf aktiv mit !)

Update:
Hier sind ein paar erste Entwürfe der geplanten App:

Hinterlasse ein Kommentar