(Wer will mit mir?)

(Wer will mit mir?)

Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Noch immer gilt:
Wer gemeinsam dumpstern oder einfach nur befreite Schätze im freeganen Café Hoog abholen oder zu einem gemeinsamen Spaziergang vorbeikommen möchte, ist herzlich willkommen. Natürlich freue ich mich dabei auch über Lebensmitteltausch oder Gastgeschenke.

Wer bei einem meiner Photoprojekte mitmachen möchte oder einfach nur eines der neueren (leider alle von Facebook zensurierten) Projekte gemeinsam neu aussortieren und online stellen mag, ist ebenso von ganzem Herzen dazu eingeladen. Wer über mein Werk (oder Teile davon) eine Ausstellung, Filmvorführung, Lesung oder ähnliches organisieren oder gemeinsam ein großes Haus (wie z.B. einen alten Gasthof, eine Gärtnerei, ein ehemaliges Hotel, ein großes Bauernhaus, eine alte Fabrik, eine Mühle, ein Kloster, Bunker …) mit Ödland, einem alten Steinbruch oder sonst. landw. Brache- oder Waldflächen für unser freeganes Hotel suchen mag, kann mich damit auch in andere Städte oder gar Länder locken.

Weil ich teamorientiert nur wenige meiner Texte veröffentliche, ohne sie vorher gegenlesen zu lassen, sind Interessierte sehr herzlich eingeladen, sich hier zu registrieren/anzumelden und Feedback zu geben.

Wer sonst in irgendeiner Form beim Gemeinschaftsprojekt Selbermacherei, (oder natürlich auch beim Friedensturm oder sonstwomitmachen mag, findet unter anderem ganz oben unter dem Menüpunkt „Jobs“ ganz viele Anregungen, sie z.B. mit anderen Projekten zu vernetzeneine freegane Suchmaschine zu programmieren, Werbespots, neue Profilbilder oder andere Photos, textile oder kulinarische Kreationen oder sonst irgendwas gemeinsam selber zu machen.

Ich freue mich immer über Gesellschaft – sehr gerne auch von Leuten, die glauben, nicht viel helfen zu können. Wer will, kann sich auch mit einem Buch oder Laptop einfach nur daneben setzen, weil nebeneinander arbeiten besser ist als so ganz alleine.
Aber ich dränge mich nicht auf.
Und manches wird wohl nie realisiert werden, wenn niemand mitmachen möchte.
Also melde Dich !)